Piano / Akkordeon / Gesang / Komposition / Schauspiel / Klavierunterricht

Über mich

Aktuell arbeite ich als musikalische Leitung beim ATZE Musiktheater

Premiere ist am 09.01.2016: Die Ministerpräsidentin


Ich wuchs in einer Musikerfamilie auf, in der hauptsächlich Bach gehört wurde.
Eines Tages erlebte ich "A Night in
Tunisia" und von da an wurde vieles anders in meinen Ohren und ich zog zuhause aus - trotz meiner Liebe zu Bach.
Obwohl ich immer nur Musik machen wollte, landete ich als Klavier spielende Schauspielerin für ein Jahrzehnt beim Theater und zog von Ort zu Ort. Lange Zeit wusste ich nicht, was ich mehr liebe: Musik oder Theater?
Ich liebe es am meisten, wenn Musik zu Theater und Theater zu Musik wird und glücklicherweise kann ich in einigen Projekten beide Bereiche miteinander verbinden.




VITA


2015 Musikalische Leitung bei Atze Musiktheater Die Ministerpräsidentin

Tournee Deutschland / Schweiz mit „Heiße Zeiten-Wechseljahre“

Auftritte mit Les Belles du Swing und CD - Produktion

 

Seit 2014 Steady Gig jeden Sonntag mit Les Belles du Swing zum Swingbrunch, Einladung zum Jazzfestival Schweden,

Spielzeit Münchner Prinzregententheater mit „Heiße Zeiten“

 

2013 „Ferdinand Lassalle“, Szen. Lesung mit Musik im Renaissance Theater Berlin
(Piano, musikalische Leitung und Arrangements)

 

seit 2012 Ensemblemitglied im ATZE Musiktheater Berlin

 

Seit 2011 musikalische Leitung und Keyboards beim Musical „Heiße Zeiten - Wechseljahre“, Produktion Eurostudio Landgraf

 

2009 Sonderpreis für junge Songpoeten, Bayerischer Rundfunk mit der Band Les Belles du Swing und

Nominierung Internationaler Show Preis

 

2008 - 2010 Pianistin und Keyboarderin der Ina Deter Band

2008 Konzerte mit Klaus Lage, Etta Scollo, Manfred Maurenbrecher


2006 Publikumspreis Jazz & Blues Award Berlin mit der Band Les Belles du Swing und Studiopreis des Berliner Kultursenat

 

2005 Gründung der Swingband Les Belles du Swing, Konzerte bis heute  - musikalische Leitung, Piano, Akkordeon, Gesang

 

2005 Tournee mit „Compagnons“, Ina Deter singt Edith Piaf Chansons

 

2001 – 2005 Konzerte mit Die Damenkapelle

 

1997 – 2006 Pop-Konzerte u. a. mit  Die Gabys, Ladies First

 

1994 – 96 Theatersport Berlin, Improvisationstheater montags im Varieté Chamäleon (Piano, Keyboards)

 

1988 – 92 Weiterbildung Tanz, Komposition u. a. Erick Hawkins Dance School New York

 

1989 Deutscher Kleinkunstpreis mit Theater Wilde Mischung Berlin

 

1986 – 1997 Maria Stuart – schriller als Schiller, Produktion des Theater Wilde Mischung Berlin, u. a. im Künstlerhaustheater Wien, Drill Hall Arts Center London, Berliner Theatertreffen, Theaterhaus Stuttgart, Volksbühne Berlin

(Rolle der Maria Stuart, Piano, Gesang, Perkussion)

 

1985 Aufnahmeprüfung an der Bischöflichen Kirchenmusikschule Berlin

 

1972 – 1993 Unterricht Klavier, Geige, Perkussion, Orgel, Gesang